GetRight Deutsch: Hilfeseiten: Unterstützung zu GetRight: Infos für Webmaster

Bemerkungen für Webmaster

  
[Server] [CGI] [Links]


 
Server

Für GetRight wird keine spezielle Server Software benötigt. GetRight nutzt die in den meisten FTP und HTTP Serven vorhandene Möglichkeit, Downloads zu resumen.
Sehen Sie sich die Liste einiger Server an, die bekannt dafür sind, das sie resumen können oder nicht.



CGI

Auf einigen Seiten, nämlich denen, die CGI um benutzen um auf Downloaddateien zu verweisen, die sich auf einem anderen Server befinden, funktioniert die Zusammenarbeit mit GetRight nicht.
Hier einige Dinge die Sie dagegen tun können:

Das Problem:

  • GetRight sucht (bei der Überwachung vom IE) in URLs mit CGI nach eingebetteten URLs.
    GetRight findet die eingebettete URL in der URL unten, downloaded aber die komplette URL anstelle des eingebetteten Teils.
    http://www.xyz.com/download.pl?url=http://www.getright.com/setup.exe&from=home
 
Die Lösung:
 
  • Es funktioniert sehr gut, wenn man etwas benutzt, das offensichtlich keine eingebettete URL ist und den META Aktualisierungs-Tag dazu verwendet, den Browser eine weitere Seite öffnen zu lassen. Diese Methode wird bei vielen Webseiten benutzt, weil so eine zweite Seite angezeigt wird, die Anzeigen enthalten kann :)
    Beispiel für META Aktualisierungs-Tag:
    <META HTTP-EQUIV="Refresh" CONTENT="4;URL=http://www.getright.com/setup.exe">
  • Um eine URL für die Aktualisierungs Seite einzubetten, die nicht fälschlicherweise von GetRight gefunden wird, ändern Sie einfach die / Zeichen in \ und umgekehrt (oder etwas vergleichbares, um die eingebettete leicht zu verstecken), und GetRight wird die eingebette URL nicht finden und somit nicht versuchen, die falsche Seite zu bearbeiten!
    http://www.xyz.com/download.pl?url=http:\\www.getright.com\setup.exe&from=home

Die Gründe dafür:

  • Die Methode, mit der GetRight Clicks auffängt (mit dem HTTP "Ort:" Header) wird in Netscape und beim Internet Explorer verschieden behandelt.
  • Netscape lässt GetRight jeden Verweis eines "Ort:" Headers überprüfen.
  • Der Internet Explorer lässt GetRight nur die allererste URL überprüfen, aber keine der späteren von "Ort:" verwiesenen. Deshalb schaut GetRight ein wenig weiter in die URL hinein um zu sehen, ob sie eine eingebettete URL als Parameter zu CGI enthält.
  • Sowohl Netscape als auch der Internet Explorer funktionieren mit den META Aktualisierungs-Tags sehr gut.

Links

Natürlich dürfen Sie zur GetRight Webseite linken! Es stehen ein paar Bilder zur Auswahl, Sie können aber auch eigene verwenden.

Auch zur Übersetzungshomepage dürfen sie selbstverständlich gerne linken, momentan steht dafür folgendes Bild zur Verfügung: